• +49 35243 47 48 49
  • +49 35243 47 48 48

Komplett zusanierender Drei-Seitenhof, ideal für Pferdehalter aus der Großstadt! Startseite Sonstige MH11945

Niederau, 01689
  •  veröffentlicht am 23.08.2019
  •  aktualisiert am 13.10.2019 02:44

Ein absolutes einmaliges Filetstück

Eine Weitere Ansicht

Schuppengebäude

rückwärtige Ansicht der Scheune

Ansicht Gaten

Ein Blick auf die unverbaubare Umgebung

Lage - Skizze

Komplett zusanierender Drei-Seitenhof, ideal für Pferdehalter aus der Großstadt!

Ein letzten Filetstück im Ort Gohlis bei Niederau

  • Kennung: MH11945
  • Preis: 286,550.00
  • Ort:Niederau, 01689
  • Kreis: Meißen
  • Bundesland: Sachsen
  • Provision: 7,14% inkl. MwSt.
  • Wohnfläche: 156 m²
  • Grundstück: 11730 m²
  • Nutzfläche: 260 m²
  • Objektart: Sonstige
  • Zimmer: 12.00
  • Energieausweis Typ: Bedarfsausweis
  • Heizungsart: Ofenheizung

Beschreibung

Ein letztes Filetstück im Ort!!

Achtung!
Unser idyllisch gelegener Besitz ist eine ganz besondere Möglichkeit für den Freiheitliebenden, denn verkauft wird hier ein ca. 13.000 m² großes Grundstück, welches, in Zeiten kleinster Zergliederungen, sehr selten zu finden ist.
Zudem liegen Ihre, komplett zu sanierenden Gebäude, direkt am Ende einer Sackgasse. Ein weiterführender Schotterweg dient lediglich den angrenzenden Landwirten zur Bewirtschaftung ihrer Felder. Dennoch ist dieses frei liegende Objekt voll erschlossen (Strom, Telekom, Trinkwasser, Brunnen und Abwasser). Alle Kosten für die Erschließung haben die Eigentümer bereits bezahlt.

Der Grund unter teilt sich wie folgt; im westlichen Teil hat man eine circa 1.500 m² große Hoffläche, in welchen sich alle Baulichkeiten befinden.

Im Südosten schließen sich direkt, zum Hof gehörige, durch die Eigentümer derzeit selbst bewirtschaftete Funktionsflächen mit einer Größe von circa 1800-2000 m² an. Auf diesem rural durchgrünten Flächenanteil haben Sie Wiese und Rasen, echt romantische alte knorrig große Obstbäume und auch kleinere Gehölze und schützende blickdichte größere Heckenstreifen sowie ehemalige Beetanlagen. Also ein pures ländliches Idyll.

Der Rest des Grundes unseres Anwesens, nach Norden ausgerichtet, sind Feldflächen, welche in Kürze(2020), seinem Eigner selbst zur Verfügung stehen könnte; zum Beispiel für eigenen Bio-Anbau sowie eigener Tierhaltung oder welchen Sie neu verpachten an den Landwirt Ihres Vertrauens.

Bebauung:

Die Hoffläche ist mit vier Gebäudeteilen überbaut.

Das Einfamilienhaus, von der Straße aus rechts liegend, ist freistehend.
Es wurde bis dato, von seinen jetzigen und ehemaligen Bewohnern, sowie in alten Filmen stets gezeigt, mit sehr einfacher Ausstattung zum Wirtschaften, Leben und Wohnen genutzt. Autark wären Sie jedoch adhoc!
Es hält Ihnen eine Nutzfläche von 156 m² bereit (mangels Aufmass geschätzt). Eine vollständige Sanierung in eine heutige Größe und Standart steht natürlich an.
Es ist zweigeschossig und circa 13 m tief und circa 7,5 m breit.

Die noch nicht beschriebenen drei Gebäudeteile befinden sich direkt an der Westgrenze zum nächsten Nachbarn und schaffen Ihnen innenhofseitig ein mediterranes Ruhegefühl.

Von der Straße links aus, rückwärtig längsständig ist eine circa 55 m² große eingeschossige Garage (mit Lager). Sie ist circa 12,8 m tief und circa 4,3 m breit (mangels Aufmaß geschätzt).
Dem schließt sich direkt, mit zwischenständiger Brandwand ein zweigeschossiger multifunktionaler Bau an, welcher sich auf circa 4 m Breite verjüngt und circa 6,50 m tief ist. Er hat eine Nutzfläche auf beiden Etagen von circa 45 m².
Querständig, den sonnigen atriumartigen Innenhof, vom Norden her weiter schützend, dennoch mit den davor liegenden Teilen wieder direkt verbunden, ist unser höchster Bau "eine Scheune".
Sie ist eineinhalbgeschossig und hat eine Nutzfläche von etwa 160 m². Die Breite misst circa 18 m und und die Tiefe circa 7 m (alles mangels Aufmaß geschätzt).

Lage

Unser Anwesen liegt heimelig und einmalig idyllisch in einer kaum befahrenen Anliegerstraße (Sackgasse), in einem kleinen ruhigen Ortsteil von Niederau zwischen Meißen und Weinböhla.

Das Bauerhofgehöft befindet sich in der Gemeinde Niederau.

Im Südwesten liegt fünf Kilometer entfernt die weltweit bekannte Porzellanstadt Meißen. Das Moritzburger Wald- und Seengebiet ist unweit ca. 5-10 km entfernt. Südöstlich befinden sich sich die Städte Gymnasienstädte Coswig, Radebeul bis hin zum S-Bahn verbundenen (Bahnhof Niederau = Strecke Lpg--DD) Landeshauptstädtchen "Dresden".

Alles Dinge des täglichen Bedarfs; die Grundschule, wichtige medizinische Einrichtungen (ein allgemeiner Arzt und ein Zahnarzt), der Sportplatz und die Kita "Oberau" sind in 5 bis 10 Minuten bequem zu erreichen. Die Real- und Mittelschule erreicht man in Weinböhla nach 3 bis 4 Kilometer Fahrt, das Gymnasium mit dem Schulbus unproblematisch in der Kreisstadt Meißen oder Coswig. Das kühlende Waldbad "Oberau" ist wenige Fahrradminuten entfernt und das Freizeitbad "Wellenspiel" zu Meißen bereist man auch nach 10 Minuten Fahrradweg.

Bis in die Landeshauptstadt Dresden benötigen Sie künftig 25-30 Minuten mit dem Pkw, zum Flughafen Dresden-Klotzsche nur ganze 25 Minuten.

Ihr neuer Wohnort ist an das öffentliche Verkehrsnetz sehr gut angeschlossen.

Karte

Hinweis

Dieses Maklerangebot ist vertraulich zu behandeln und nur für Sie bestimmt.
Kommt es zwischen einem Dritten und dem Verkäufer aufgrund eines Verstoßes gegen diesen Behandlungsgrundsatz ein Vertrag zustande, so haften Sie für den dem Makler etwa entstandenen Schaden.
Alle Angaben in diesem Exposé erfolgen nach bestem Wissen und auf der Grundlage der Vorgaben des Verkäufers.
Der Makler übernimmt aus diesem Grund keine Gewähr für deren Richtigkeit.
Der Adressat des Exposés muss deshalb alle darin enthaltenen Angaben vor Abschluss eines Kaufvertrages selbst überprüfen.
Dieses Angebot erfolgt vorbehaltlich eines zwischenzeitlichen Verkaufes.

Kontakt