• +49 35243 47 48 49
  • +49 35243 47 48 48

Ehemaliges Bauernhaus - idyllische Lage in Lommatzsch - Nur 15km bis Meissen & 19km bis Döbeln Startseite Einfamilienhaus MH12002

Lommatzsch, 01623
  •  veröffentlicht am 21.10.2020

Ein Blick auf das Zweifamilienhaus

Ein Blick in den total ruhig gelegenen Garten

Ein Blick auf die unverbaubaren Umgebung

Ansicht einer Räumlichkeit

Eine Weitere Ansicht einer Räumlichkeit

Treppenhausansicht

Ansicht einer Räumlichkeit im Dachgeschoss

Ein Blick in das Bad

Eine zweite Ansicht des Bades

Ehemaliges Bauernhaus - idyllische Lage in Lommatzsch - Nur 15km bis Meissen & 19km bis Döbeln

Teilsaniertes Wohnhaus auf traumhaften & reichlich grünen Grundstück

  • Kennung: MH12002
  • Preis: 180,000.00
  • Ort:Lommatzsch, 01623
  • Kreis: Meißen
  • Bundesland: Sachsen
  • Provision: 7,14% inkl. MwSt.
  • Wohnfläche: 180 m²
  • Grundstück: 3827 m²
  • Nutzfläche: 55 m²
  • Objektart: Einfamilienhaus
  • Zimmer: 9.00
  • Energieausweis Typ: Bedarfsausweis
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Befeuerungsart: Öl

Beschreibung

Bei unserem Verkaufsobjekt handelt es sich um ein ehemaliges Bauern- und Fachwerkhaus aus dem Jahre 1826, welches auf einem ca. 3.827 m² großem Grundstück errichtet wurden ist.

Das Grundstück weist ein unregelmäßig geschnittenen Zuschnitt auf. Die Konstruktion des Wohnhauses mit einer beachtlichen Wohnfläche von ca. 180 m² erfolgte zur damaligen Zeit in einer Massivbauweise (Bruch- und Ziegelmauerwerk). Das einst bewohnte Bauernhaus ist mit ca. 10% unterkellert. Die ersten essentiellen Sanierungsmaßnahmen wurden um 1993 ausgeführt, wie der Ausbau des Dachgeschosses, Austausch der Heizungsanlage. Weitereführende Maßnahmen erfolgten dann um 2018 mit dem Neueinbau von Fenstern im Erd- und Obergeschoss sowie die Vollsanierung des Bades, welches sich in einem sehr guten, funktionablen Zustand befindet. In den vergangenen Jahren wurden verschiendene erhaltungs- und sanierungswürdige Maßnahmen im und am Gebäude ausgeführt. Unser Wohnhaus befindet sich in einem beziehbaren Zustand.

Des Weiteren ist das ehemalige Bauernhaus mit den ortsüblich anliegenden Medien erschlossen. Trink- und Abwasser, Strom liegen im Gebäude an.

Ebenfalls ist eine Garage sowie ein Schuppen vorhanden. Die gesamte Nutzfläche beträgt ca. 55 m².

Eckdaten auf einem Blick:

Baujahr: um 1826
Energieausweis: wird gegenwärtig erstellt

Grundstücksgröße: zu ca. 3.827 m²

Gebäudeart: freistehende ehemalige Mühle – Bauern- und Fachwerkhaus mit Garage und Schuppengebäude

Wohnfläche: zu ca. 180 m²
Nutzfläche: zu ca. 55 m²

Parkplatzmöglichkeiten: reichlich Parkplatzmöglichkeiten auf dem Grundstück nachweislich vorhanden

allgemein Bauweise: massive Bauweise (Ziegelmauerwerk)
zweigeschossig
ca. 10% unterkellert, Bruchsteinmauerwerk
Außenfassade verputzt und gestrichen
Satteldach voll ausgebaut, Dachkonstruktion Holzdach, eingedeckt mit Dachbetonsteinen
1993 Einbau Öl-Zentralheizung mit Warmwasseraufbereitung


Erschließung: Trinkwasser
Abwasser zentral
Strom und Telekom

Denkmalschutz: nein

Lage

Unser idyllisches Anwesen befindet sich bei Lommatzsch, dem dem Zentrum der sogenannten "Lommatzscher Pflege" oder auch die "Kornkammer Sachsens" inmitten des mittelsächsischen Lößhügellandes. Lommatzsch mit insgesamt 38 Ortsteilen ist die fruchtbarste Agrarregion des Freistaates.

Die Stadt liegt im Kreuz der Bundesstraßen B6, B101, B169, B175 zwischen Riesa, Meißen und Döbeln sowie nahe der Autobahnen A4 und A14. Hierdurch bestehen günstige Fernverbindungen nach Dresden, Leipzig, Chemnitz sowie die Anbindung an die Flughäfen Leipzig-Halle und Dresden.

Mit ihrer Nähe zu den Großstädten, dem guten Arbeitsplatzangebot und der sozialen Infrastruktur für Kinderkrippe/Kindergarten, Grund- und Oberschule sowie den zugehörigen Turnhallen, ist Lommatzsch ein beliebter Wohnort.

Die Stadt Döbeln ist ca. 19 km, Riesa ca. 23 km, Meißen ca. 15 km und Dresden ist ca. 40 km.

Karte

Hinweis

Dieses Maklerangebot ist vertraulich zu behandeln und nur für Sie bestimmt.
Kommt es zwischen einem Dritten und dem Verkäufer aufgrund eines Verstoßes gegen diesen Behandlungsgrundsatz ein Vertrag zustande, so haften Sie für den dem Makler etwa entstandenen Schaden.
Alle Angaben in diesem Exposé erfolgen nach bestem Wissen und auf der Grundlage der Vorgaben des Verkäufers.
Der Makler übernimmt aus diesem Grund keine Gewähr für deren Richtigkeit.
Der Adressat des Exposés muss deshalb alle darin enthaltenen Angaben vor Abschluss eines Kaufvertrages selbst überprüfen.
Dieses Angebot erfolgt vorbehaltlich eines zwischenzeitlichen Verkaufes.

Kontakt