• +49 35243 47 48 49
  • +49 35243 47 48 48

Wohn - und Schankwirtschaft mit Terrassen direkt an der Sächsischen Weinstrasse & Elberadweg Startseite Einfamilienhaus MH11917

Meißen, 01662
  •  veröffentlicht am 22.09.2021

Wohn - und Schankwirtschaft mit Terrassen direkt an der Sächsischen Weinstrasse & Elberadweg

  • Kennung: MH11917
  • Preis: 330,000.00
  • Ort:Meißen, 01662
  • Kreis: Meißen
  • Bundesland: Sachsen
  • Provision: 7,14% inkl. MwSt.
  • Wohnfläche: 95 m²
  • Grundstück: 650 m²
  • Objektart: Einfamilienhaus
  • Zimmer: 4.00

Beschreibung

Unser Wohn - Schank - Weinterassen - Pensionszimmer - Ensemle liegt zum Wohnen und zum Kasse machen an bester Stelle der beschaulichen "Sächsischen Weinstrasse". Mit viel Traurigkeit und klarer Vernuft gibt sein jetziger Eigner, dieses lukrative und malerische Plätzchen, auf Grund mangelnder Gesundheit und familiärem Nachwuchs, ab.
Das Wohn- und Geschäftshaus;
ist eine nach Südwesten lichtreich ausgerichtete Doppelhaushälfte, welche in einem seicheten Elbhangausläufer, um 1934, mit oberirdischen ausschanksicheren Weinterrassen, von welchen eine, sogar mit Heißluftpilzen, beheizbar ist, erbaut wurde. Unterirdisch gibt es einen profundenen Weinkeller, welcher, den guten Tropfen, die exakte Temperatur, beimißt. Das Hauptgebäude, mit Kellern und Stützmauern der Gästeterassen sind in massiver Bauweise entstanden. In den oberhalb des Ausschankes befindlichen Rebstock - Terrassen sind Trockenmauern zu finden. Hierfür hat der Eigner sogar, für zum Teil instant zu nehmende Trockenmäuerchen, eine gute Zuschussbewilligung. Gern können Sie diese, bei Inaugenscheinnahme des Anwesens, mit einsehen.
Die Schankwirtschaft hat in den untersten Kellerräumen des Hauptgebäudes, sinnreich auf ca. 13m² verteilt, WC's für Damen und Herren.
Im gleichen Gebäudeteil eine Ebene höher, hier kommen Sie auf massiv errichteten Aussenstufen empor, befindet sich eine ca. 12m² große
Anrichteküche, ein ca. 20m² grosser Lagerraum für Speisen und Getränke und ein ca. 6m² grosser Aufwaschraum. In dieser Ebene wohlgenüsslich freiblickend erwarten Sie gegenüber des Hauses drei hintereinandergereitet je ca. 32m² große und nett abgestufte Ausschankterrassen, welche Ihre und die Ihrer Gäste (bis zu 70 Plätze), spannenden Blicke, in die pastoralen Elbauen selbst bis über den Fluss hinweg, bieten. Hier sind, zum grossem Teil, rustikale Naturholztische und -bänke in einem funtionssicheren guten Zustand aufgestellt.
Einmal da, wollen Sie nie wieder weg! Zurück zum stützenden Fusse dieses ausblickscharfen Hochparterres. Dieser beherbergt einen, schon erwähnten, 30m² - grossen Weinkeller mit einer kleinen Weinproduktion, welche voll ausgestattet mit einer Maischemühle, einer hydraulischen Presse und entsprechenden Edelstahltanks auf Ihre Erfolge wartet. Unser Eigner hilft Ihnen gern bei ersten Schritten mit großem Erfahrungsreichtum. Erklimmen wir nun vom Souterrain des Hauptgebäudes die Erdgeschoßebene. Dem Haupteingang, nach Westen hin vorgelagert, liegt eine heimelige, max. 45 Personen platzspendente, auch etwa 32m² große wintergartenartige Terrasse. Wie bereits erwähnt, können Sie diese, in etwas kühleren Tagen, mit Heizpilzen auf wohlige Temperaturen bringen. Im Haupthaus - Hochparterre selbst ist derzeit eine kleine tageslichtsichere Betreiberwohnung. Sie hat ca 62m² Wohnfläche, 2 Räume (Wohnen, Schlafen), eine Wohnküche und ein Bad. Dieses ist mit WC, Badewanne, Dusche und Waschtisch ausgestattet. Im Dachgeschoss liegen zwei kleine Pensions - Einheiten. Jede verfügt über einen Wohn- Schlaf - Raum mit Doppelbetten und je einem Bad mit Dusche, Waschtisch und WC. Das Ambiente ist mit seinen ersten Biberschwanzziegeln eingedeckt, nach 1990 kamen Kunststofffenster und eine Ölheizung hinzu. Die Fensterläden sind aus Holz. Hinweis: Nur die unteren Kellerräume waren 2002 vom Jahrhunderthochwasser betroffen. Unser Eigner wird das komplette Objekt, in gemeinsamer Absprache, freiziehen, damit Sie nach Übernahme und individueller Neugestaltung endlich los legen können.

Lage

Unser kleines Wohn- und Geschäftsambiente liegt direkt an der berümten "Sächsischen Weinstrasse". Von hier aus haben Sie endlich täglich einen malerischen unverbaubaren Ausblick, von oberster Stelle des Grundes bis hin zur Albrechtsburg und fühlen (eventuell gemeinsam mit Ihren Gästen) eine phantastische pastorale Auenlandschaft mit seinen angrenzenden "Elb - Wein - Hängen". Wollen Sie neue Gäste einfangen, finden Sie sogleich, welche auf dem tipptopp ausgebauten direkt vorbeiführenden Elberadweg oder winken mit Fähnchen von Ihren idyllischen Weinterrassen hin zur bereits oben angepriesenen "Sächsischen Weinstrasse", welche staubkornnah an Ihrem Ensemle vorbei führt. Dasjenige Familienmitglied von Ihnen, welches seinen grünen Daumen walten lassen möchte, sucht unsere 350 berherbergten Weinstöcke (verschiedener Sorten: Regent ca. 8Jahre alt, Müller Torgau und Weißburgunder ca. 20 Jahre alt) auf, die meist südwestlich ausgerichtet, auf aufsteigenden Terrain (weitere Terrassen herrschen vor) angepflanzt wurden. Sie und Ihre Gäste laufen oder radeln bequem zur eineinhalb Kilometer entfernten, liebevoll sanierten und alles für Konsumzwecke bereithaltenden Domstadt Meißen. Ein wirklicher Kenner findet in ihr bei jedem Besuch ein neues unentdecktes Detail. Weitere elbtalweinbekannte Orte, zum Beispiel das 18 Kilometer entfernte Städtchen Radebeul, die 15 Kilometer entfernte sächsische Gartenstadt Coswig bereist man mit dem Rad, dem Zug oder dem eigenen Auto. Die zauberhafte Gemeinde Weinböhla , welche nur 13 Kliometer entfernt ist und die Kleinstadt Nossen, mit 15 Kilometer Entfernung, erreichen Sie gleichwohl wie vorbemerkt, nur für die Bahnverbindungen gibt es hier gute Busverbindungen. Mit dem Auto geht es ab Nossen (Autobahndreieck) über die BAB 14 in Richtung Leipzig und über die A4 nach Chemnitz oder Dresden. Ab Meissen nutzt man besser die S - Bahn bis hin zum Hauptbahnhof der Landeshauptstadt. Im 20 Kilometer entfernten Zille-Städtchen Radeburg finden Sie die BAB - Verbindung 13 nach Berlin oder Dresden. Mit dem PKW sind Sie in 25 - 30 Minuten auch am Dresdner Flughafen. Ihre Gäste haben mit dem Rad immer schön der Elbe entlang, durch's sächsische Elbflorenz, nur eine halbe Tagesreise bis in die einmalige bizzarfelsige "Sächsische Schweiz". Mit dem PKW sind Sie in einenhalb Stunden sogar in der Hauptstadt Böhmen's "Prag". Nun die kurzen Ziele; Sie haben ein Kilometer entfernt einen klitzekleinen Yachthafen, eineinhalb Kilometer entfernt Kindergärten, Grund- und Mittelschulen und eine sehr gutes Elitegymnasium, Zahnarzt - und Arztpraxen sowie zwei Kilometer entfernt das Kreiskrankenhaus und sämtliche Vollsortimenter, damit Ihr Kühlschrank nicht leer bleibt.

Karte

Hinweis

Dieses Maklerangebot ist vertraulich zu behandeln und nur für Sie bestimmt.
Kommt es zwischen einem Dritten und dem Verkäufer aufgrund eines Verstoßes gegen diesen Behandlungsgrundsatz ein Vertrag zustande, so haften Sie für den dem Makler etwa entstandenen Schaden.
Alle Angaben in diesem Exposé erfolgen nach bestem Wissen und auf der Grundlage der Vorgaben des Verkäufers.
Der Makler übernimmt aus diesem Grund keine Gewähr für deren Richtigkeit.
Der Adressat des Exposés muss deshalb alle darin enthaltenen Angaben vor Abschluss eines Kaufvertrages selbst überprüfen.
Dieses Angebot erfolgt vorbehaltlich eines zwischenzeitlichen Verkaufes.

Kontakt