• +49 35243 47 48 49
  • +49 35243 47 48 48

Idyllisch kleines Anwesen 120 km von Berlin Mitte & 85 km von Dresden nahe der Lausitzter Seen! Startseite Einfamilienhaus MH11916

Luckaitztal, 03229
  •  veröffentlicht am 15.05.2019
  •  aktualisiert am 16.05.2019 02:44

Ansicht des Hauptwohngebäudes

Eine rückwärtige Ansicht des Wohnhauses

Ein Blick auf ein kleines Seitengebäude

Weitere Wirtschaftsgebäude mit Werkstatt & Lager

Ein Blick auf die Remise mit Tenne

Lageplan zum Grundstück

Idyllisch kleines Anwesen 120 km von Berlin Mitte & 85 km von Dresden nahe der Lausitzter Seen!

Nur 6 Minuten bis zur A13 Abfahrt Bronkow - komplett umgeben von frisch waldiger Natur!

  • Kennung: MH11916
  • Preis: 145,000.00
  • Ort:Luckaitztal, 03229
  • Kreis: Oberspreewald-Lausitz
  • Bundesland: Brandenburg
  • Provision: 7,14% inkl. MwSt.
  • Wohnfläche: 215 m²
  • Grundstück: 1623 m²
  • Nutzfläche: 500 m²
  • Objektart: Einfamilienhaus
  • Zimmer: 10.00
  • Zustand: gepflegt
  • Energieausweis Typ: Verbraucherausweis
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Befeuerungsart: Öl

Beschreibung

Unser Verkaufsobjekt ist ein typischer Vier-Seit-Hof, bestehend aus einem Haupthaus mit Sommerküchenanbau, zwei Wirtschaftsgebäuden und einer Remise mit Tenne. Des am Haupthaus rechtsseitig angrenzende Wirtschaftsgebäude hat zum teil Wohnräume, Heiz- und Brennstofflagerräumlichkeiten in sich beherbergt. Das weitere größere Wirtschaftsgebäude bietet Lager, Werkstatt oder Stallflächen seinen künftigen Nutzern an. Die Nutzflächen aller Nebengebäuden betragen cirka 500 m² ohne diverse Kellerflächen. Die Flächenangben sind alle mangels genauen Aufmaß nur geschätzt.

Gebäude 1: zu ca. 215 m², Gebäude 2: zu ca. 165 m², Gebäude 3: zu ca. 191 m², Gebäude 4: zu ca. 90 m², Gebäude 5: zu ca. 54 m².

Unser Objekt besitzt wunderbare neuwertige Naturstein-Einfriedungs-Mauern und wird mit einem neuen großen Eingangstor zudem geschützt. Der Hof des Anwesens ist befahrbar und bestens befestigt. Kleine pflegeleichte Grünflächen muntern ihn auf. Hinter der Remise befinden sich kleine Anbauflächen für Ihre eigene Bioerzeugnisse.

Das gesamte Anwesen wurde ab 1867 auf einen fast rechteckig geschnittenen Grundstück errichtet. Die Bauweise aller Gebäude sind massiv.

Das Objekt befindet sich äußerlich in einem absolut soliden Zustand. Äußerlich müssen derzeit keinerlei Aufwendungen erbracht werden. Im Haupthaus wurde leicht entkernt. Es herschen trotzdem gute Wohnraumgrundrisse und der Erwerber muss individuell modernisieren und renovieren (Elektroleitungen, Böden, Decken, Malerarbeiten). Jegliche Wirtschaftsanlagen sind sofort nutzbar.

1996 wurden im Objekt in Eigenleistung Maurer- und Ausbauarbeiten in wert von ca. 12.000,-EUR ausgeführt. 1997 bis 1998 erfolgten dann diverse großflächige Dachneueindeckungen in Wert von ca. 28.000,-EUR. Die Fenster aus Kunststoff sind ebenfalls um 2000 erneuert wurden. Die Kosten betrugen etwa 12.000,-EUR.

Die Beheizung des Anwesens wird über eine kombinierte Öl- Festbrennstoffheizung- mit Pufferspeicherung (ca. 22.000,-EUR aus dem Jahre 1997/98 und 2006) betrieben.

Unser Anwesen mit einer Wohnfläche von cirka 215 m² bietet insgesamt 10 Räume inklusive Küchen und zwei Bäder an. In den Dachgeschossen in den Wirtschaftsgebäuden könnte die Wohnfläche sogar erweitert werden.

Unser Verkaufsgrundstück ist mit den ortsüblich anliegenden Medien vollständig erschlossen. Die Abwässer des Objektes werden seit 2003 über eine vollbiologische Kleinkläranlage mit Untergrundverrieslung (ca. 7.500,-EUR) entsorgt. Ein neuer Stromanschluss erfolgte mittels Erdkabel zwischen 2014 und 2015 (ca.3.000,- EUR wurden hierfür aufgewand). Starkstrom ist ebenso vorhanden. Alle anfallenden Erschließungskosten sind von unserer Verkäuferschaft bezahlt. Die Bewässerung des Gartens kann über die vorhandenen zwei Brunnen erfolgen, welche um 2000 neu gebohrt wurden (ca. 4.000,-EUR).

Lage

Der Ort Gosda ist ein idyllischer Ort im südbrandenburgischen Landkreis Oberspreewald-Lausitz mit ca. 50 Einwohnern. Seine Gesichter haben sich in den letzten Jahren merklich verjüngt. Er gehört zur Gemeinde Luckaitztal im Amt Altdöbern. Im Ort selbst gibt es meist ehemalige Höfe, und Ein- und Zweifamilienhäuser.

Die Kreisstadt Calau ist nur 8 Kilometer entfernt. Lübbenau erreichen dieGymnasiasten schon nach 20 Kilometern mit dem Schulbus.

Einkaufsmöglichkeiten aller Art gibt es im 8 Kilometer entfernten Calau. Zum Beispiel zweimal Netto, Lidl, Rewe, vier Bäcker und zwei Apotheken. Infrastrukturell gibt es Schulen, Kita´s, Zahn- und Ärzte, Kirchen, den Baumarkt und den Bahnhof Calau. Im 7 Kilometer entfernten Altdöbern gibt eine Schule eine Kindertagesstätte, ein Ärztehaus, eine Apotheke, die Kirche und einen kleinen Baumarkt. Zudem gibt es noch einen Edeka und einen Getränkemarkt.

Karte

Hinweis

Dieses Maklerangebot ist vertraulich zu behandeln und nur für Sie bestimmt.
Kommt es zwischen einem Dritten und dem Verkäufer aufgrund eines Verstoßes gegen diesen Behandlungsgrundsatz ein Vertrag zustande, so haften Sie für den dem Makler etwa entstandenen Schaden.
Alle Angaben in diesem Exposé erfolgen nach bestem Wissen und auf der Grundlage der Vorgaben des Verkäufers.
Der Makler übernimmt aus diesem Grund keine Gewähr für deren Richtigkeit.
Der Adressat des Exposés muss deshalb alle darin enthaltenen Angaben vor Abschluss eines Kaufvertrages selbst überprüfen.
Dieses Angebot erfolgt vorbehaltlich eines zwischenzeitlichen Verkaufes.

Kontakt