• +49 35243 47 48 49
  • +49 35243 47 48 48

Ihr denkmalgeschütztes Kleinod in Limbach-Oberfrohna OT Niederfrona Startseite Einfamilienhaus MH11915

Niederfrohna, 09243
  •  veröffentlicht am 24.05.2019
  •  aktualisiert am 18.06.2019 02:44

Ein Blick auf das gut erhaltene Fachwerkhaus

Eine Weitere Ansicht

Flurkartenauszug

Auskunft Kulturdenkmale in Sachsen

Anlage zum Denkmaldokument

Ihr denkmalgeschütztes Kleinod in Limbach-Oberfrohna OT Niederfrona

Einfamilienhaus mit traumhaften Gartenanteil - Idyllisch und pastoral an reizendem Bachlauf gelegen

  • Kennung: MH11915
  • Preis: 95,000.00
  • Ort:Niederfrohna, 09243
  • Kreis: Zwickau
  • Bundesland: Sachsen
  • Provision: 7,14% inkl. MwSt.
  • Wohnfläche: 158 m²
  • Grundstück: 1244 m²
  • Objektart: Einfamilienhaus
  • Zimmer: 5.00

Beschreibung

Unser historisches Einfamilienhaus, ein echter Traum für jeden Kenner! Es wurde voraussichtlich um 1800 als Teil einer Gesamtwirtschaft errichtet.

Das Grundstück hat eine Größe von 1244 m² und des gartenseitig einmalig geschnitten. Im Gebäude selbst gibt es Trinkwasser, Abwasser, Strom, Erdgas und Telekom mit DSL.

Es steht gut versetzt und lichtdurchflutet in zweiter Reihe und es besitzt zudem erstaunlich hohe Decken.
Trotz südseitig sehr warm strahlender Sonne herrscht im Haus selbst ein gutes Raumklima. Von der vorbeiführenden und verbindenden Durchgangsstraße spüren Sie hier nichts mehr.

Es gibt eine Wohnfläche von circa 158 m², zuzüglich der Flächen die mit dem Ausbau des Dachgeschosses eventuell entstehen.

Aufgrund einer zu DDR - Zeiten grundlegend durchgeführten Sanierung, befindet sich das Gebäude heute in einem guten und sanierungswürdigen Zustand.
Lediglich im Untergeschoss sind aufgrund des Lehrstandes leichte Feuchtigkeitsschäden erkennbar. Diese wollen Sie bitte trockenlegen.
Unterstützend dabei ist sowohl die Wiederaufnahme der Bewirtschaftung des Gebäudes, dessen ausreichende Belüftung und das erneute Heizen der Wohnräume.
Eine baujahrstypische Wohnraumaufteilung ist vorherrschend. Ein etwa 20 m² großeKeller ist gegeben.
Zudem haben Sie eine äußerst selten schöne Ausbau-Reserve im Dachgeschoss.
Dieses besitzt einen historisch besonders wertvollen, sichtbar gut erhaltenen Dachstuhl, welcher seinen Romantiker und Spezialisten zum Detail, für seinen Ausbau bereits erwartet. Entsprechende Anträge hierfür stellen Sie bitte mit Ihren begleitenden Bauingenieuren.
Mit einem Ausbau des Dachgeschosses wäre zudem die Möglichkeit gegeben, im Erdgeschoss, eine Einliegerwohnung zu schaffen. In diese nehmen Sie Ihre Lieben oder Sie vermieten diese zum Mittelrückfluss.
Das Erneuern des Kunstschieferdaches und die zusätzliche Beschieferung der Wetterseite fanden vor dem Jahre 1990 statt. Die Außenwände sind verputzt und haben im Obergeschoss Fachwerk.
Die circa 20-jährige Erdgasheizung und deren zusätzliche Warmwasserversorgung wird weiter, durch seinen jetzigen Eigentümer, im frostfreien Bereich, betrieben. Bis dato gab es mit System keinerlei Probleme.
Sogar die Schornsteinköpfe wurden nach der Wende schon erneuert, Thermofenster im Obergeschoss mit Isolierverglasung hat man eingebaut und für einen schnell Einziehenden gibt es ein Bad mit Dusche und WC. Sogar alle Innen-Treppen befinden sich in einem tadellosen Zustand.
Es ist noch zu bemerken, dass Sie mit Erwerb eines Denkmals, eventuelle steuerliche Vorteile, auch mit Selbsteinzug, haben können. Wir bitten Sie hier ihre Steuerfachleute zu kontaktieren, um eventuellem entstehende Sanierungskosten noch abzusetzen. Schließlich verhelfen Sie unseren Ensemble und damit dem gesamten Umfeld zu neuem Glanz.

Lage

absolut idyllische Wohnlage / reichliche Grüne Wohnumgebung

Karte

Hinweis

Dieses Maklerangebot ist vertraulich zu behandeln und nur für Sie bestimmt.
Kommt es zwischen einem Dritten und dem Verkäufer aufgrund eines Verstoßes gegen diesen Behandlungsgrundsatz ein Vertrag zustande, so haften Sie für den dem Makler etwa entstandenen Schaden.
Alle Angaben in diesem Exposé erfolgen nach bestem Wissen und auf der Grundlage der Vorgaben des Verkäufers.
Der Makler übernimmt aus diesem Grund keine Gewähr für deren Richtigkeit.
Der Adressat des Exposés muss deshalb alle darin enthaltenen Angaben vor Abschluss eines Kaufvertrages selbst überprüfen.
Dieses Angebot erfolgt vorbehaltlich eines zwischenzeitlichen Verkaufes.

Kontakt