• +49 35243 47 48 49
  • +49 35243 47 48 48

** NUR 108 km bis BERLIN ** Einfamilienhaus mit großen Grundstück & EFH-Bauplatz bei Schlieben Startseite Einfamilienhaus MH11864

Lebusa, 04936
  •  veröffentlicht am 01.10.2018
  •  aktualisiert am 27.01.2019 02:44

Ein Blick auf das Bauerngehöft

Eingangbereich Wohnhaus

Innenhof mit Blick zum ehemaligen Stallgebäude

Flurbereich Wohnhaus

Ansicht der Küche mit Speisekammer

Wohnzimmeransicht

ausbaubares Dachgeschoss

** NUR 108 km bis BERLIN ** Einfamilienhaus mit großen Grundstück & EFH-Bauplatz bei Schlieben

Ehemaliger Bauernhof mit Nebengelass zum Sanieren im OT Körba in Lebusa

  • Kennung: MH11864
  • Preis: 50,000.00
  • Ort:Lebusa, 04936
  • Kreis: Elbe-Elster
  • Bundesland: Brandenburg
  • Provision: 4.641€ inkl. MwSt.
  • Wohnfläche: 85 m²
  • Grundstück: 6044 m²
  • Objektart: Einfamilienhaus
  • Zimmer: 3.00
  • Energieausweis Typ: Verbraucherausweis
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Befeuerungsart: Öl

Beschreibung

Bei unserem Verkaufsobjekt handelt es sich um ein ehemaliges Bauernhofgehöft, bestehend aus einem Nebengebäude mit großen Grundstück sowie einem Einfamilienhaus-Bauplatz.

Es stehen hier zwei Flurstücke zum Verkauf mit einer Größe von cirka 554 m² und cirka 5.490 m².

Das einst bewohnte und recht überschaubar große Bauernhaus mit einer Wohnfläche von cirka 75 bis 85 m² wurde schätzungsweise um 1925 in einer massiven Bauweise errichtet. Es sollte idealerweise das Dachgeschoss zu Wohnzwecken ausgebaut werden. Unser Einfamilienhaus verfügt über drei Wohnräumlichkeiten (Wohn-, Schlaf- und Flurbereich) zzgl. einer Küche mit Speisekammer, einem Bad und einem nicht ausgebauten Dachboden. Gegenwärtig befinden sich das gesamte Grundstück in einem nicht beräumten Zustand. Es muss vor einer Sanierung Ordnung geschaffen werden.

Ab dem Jahre 1992 erfolgten diverse Sanierungs- und vor allem Modernisierungsmaßnahmen. Gegenwärtig weist das Wohnhaus einen guten Allgemeinzustand auf. Es Bedarf jedoch aus heutiger Sicht einer vollumfänglichen Sanierung. Ein Sanitärbereich muss neu eingebaut bzw. verändert werden. Eine Öl-Heizung ist im Haus vorhanden. Öltanks befinden sich im Nebengebäude. Eine kleine Solaranlage befinden sich auf dem Dach des Wohnhauses und diente zur Warmwassergewinnung (Bad).

Das Nebengebäude, welches ebenfalls in einer massiven Bauweise errichtet wurden ist, weist von der Grundsubstanz einen guten, trockenen Zustand auf. Es diente ursprünglich als Stall und später als Lager und Werkstatt.

Sämtliche Dächer befinden sich in einem intakten und vor allem dichten, trockenen Zustand. Die Fenster sind fast alle erneuert wurden.

Des Weiteren ist das Einfamilienhaus mit den ortsüblichen Medien erschlossen. Die Abwasser erfolgen über eine abflußlose Grube. Es muss u. U. eine vollbiologische Grube errichtet werden. Gas liegt nicht in der Straße an.

Unser Verkaufsobjekt wird in einem beräumten Zustand übergeben.

Lage

Unser ehemaliges Bauerngehöft befindet sich im Ort Lebusa und gehört dem Amt Schlieben mit Sitz in der Stadt Schlieben (14km) an.

Die Ortschaft Lebusa liegt an der Landesstraße L 70 zwischen Dahme/Mark und Doberlug-Kirchhain (27km).

Dinge des täglichen Bedarfs befinden sich in Schlieben, Herzberg und Umgebung, wie Doberlug-Kirchhain. Die Stadt Berlin ist in nur 108 km erreichbar.

Karte

Hinweis

Dieses Maklerangebot ist vertraulich zu behandeln und nur für Sie bestimmt.
Kommt es zwischen einem Dritten und dem Verkäufer aufgrund eines Verstoßes gegen diesen Behandlungsgrundsatz ein Vertrag zustande, so haften Sie für den dem Makler etwa entstandenen Schaden.
Alle Angaben in diesem Exposé erfolgen nach bestem Wissen und auf der Grundlage der Vorgaben des Verkäufers.
Der Makler übernimmt aus diesem Grund keine Gewähr für deren Richtigkeit.
Der Adressat des Exposés muss deshalb alle darin enthaltenen Angaben vor Abschluss eines Kaufvertrages selbst überprüfen.
Dieses Angebot erfolgt vorbehaltlich eines zwischenzeitlichen Verkaufes.

Kontakt